Nicht verpassen:
GEISTFÜHRER GESPRÄCHE

Der kostenfreie Live Workshop mit Jasmin Volck - Start: 23. März 2020


Natürlich respektiere ich deine Privatssphäre - Spam liegt mir fern. Mit der Anmeldung zum Workshop erhältst du immer Montag das "Happy Life Magazin" mit ganz vielen tollen Tipps rund ums Selbstcoaching.

Weitere Infos zum Datenschutz findest du hier.

Close
glücklich leben trotz Missbrauch Trennung Schicksalsschlag

- Missbrauch
- Trennung
- Trauma
- Schlimmer Kindheit
- Einsamkeit
- Herzschmerz

Hey, ich bin Jasmin

und ich helfe dir dabei, ENDLICH den Arsch hoch zu kriegen.

Ich weiß, du hast Ziele, Wünsche und Träume.

Ich weiß, du würdest ja gern, aber...

Weißt du was? Mit "ja, aber..." ist ab sofort Schluss.

JETZT, genau in diesem Moment, fängt nämlich der Rest deines wundervollen die-Sonne-scheint-mir-vor-lauter-Glück-aus-dem-Arsch Lebens an.

Und es ist egal, ob "das dir immer wieder passiert", ob du vielleicht eine ganz schreckliche Erfahrung machen musstest oder ob du schon sooo viel Geld in sooo viele Coachings investiert hast, und du immernoch nicht glücklich bist und immernoch nicht channeln kannst.


Die Wahrheit ist: Dein Glück ist DEINE Entscheidung.

Und die schlimmen Sachen, die du erlebt hast, dürfen dich nicht hindern, glücklich zu werden!


Ich hab leicht reden, denkst du? Ja, hab ich - mittlerweile. Ich habe nämlich selbst ganz schön viel Scheiß durchgemacht. Angefangen hat alles mit dem sexuellen Missbrauch durch meinen Vater, da war ich noch keine 3 Jahre alt.

Ich weiß also ganz genau, wie du dich fühlst. Ich weiß, wie es ist, festzustecken und gefühlt nicht weiter zu kommen.

Ich weiß aber auch, dass es einzig und allein von DIR abhängt, ob du nicht doch noch glücklich wirst - oder ob du den Rest deines Lebens unglücklich verbringst.


Wenn du bisher trotz zahlreicher Coachings, Emails, Glücklichwerdeonlineprogrammen und Manifestationsbüchern immernoch nicht glücklich bist, dann nur, weil all diese Werkzeuge einen für dich vollkommen falschen Ansatz verfolgt haben.

Was will dir auch jemand vom "glücklich sein" erzählen, der nie selbst Scheiße gefressen hat?

Was dir wirklich helfen kann, ist Hilfe zum Selbstcoaching. Sprich: Du solltest lernen, wie du dir selbst helfen und deine Muster, Blockaden und Programme aufarbeiten kannst.

Und das jederzeit, ohne großen Aufwand


Mein Ansatz, mit dem ich schon zahlreichen Frauen beim glücklich werden und Leben umgestalten geholfen habe, ist überraschend und innovativ.

Wenn deine Kindheit alles andere als rosig war, du tief in deiner Seele sehr verletzt bist, dir immer wieder das Herz gebrochen wird und du trotz unzähliger Versuche immer noch nicht glücklich bist...

Nutze diese Chance, aus der Abwärtsspirale auszubrechen und dein Leben für immer zu ändern.

"GLÜCKLICH SEIN" IST LEICHTER, ALS DU DENKST


Glück ist unser Geburtsrecht - das hast du sicher schon gehört.

Aber für Menschen wie dich und mich reicht es eben nicht, das "Glücklichsein" zu beschließen.

Da sind zu viele, teilweise Jahrtausende alte Muster und Programmierungen in unserem Gehirn.

Diese Programmierungen sorgen zum Beispiel dafür, dass wir ein und dieselbe Scheiße immer und immer wieder erleben müssen.

Oder dass wir emotional irgendwie verkrüppelt sind.

Diese Muster und Programme sind es, die verhindern, dass wir wirklich zur Ruhe kommen und bei uns ankommen können.


Um WIRKLICH glücklich zu werden, müssen wir erstmal Ballast abwerfen.

Kennst du das Zitat mit dem vollen Gefäß?

Eben.


Wir schreiben unsere Geschichte neu.

Aber dafür nehmen wir nicht alte, vergilbte Zeitungen voller Kaffeeflecken, sondern reines weißes Papier (umweltfreundlich gebleicht und aus recycletem Material) - oder wie siehst du das?


Während ich mein eigenes Trauma geheilt habe (und damit meine ich wirklich, dass ich meinem Vater vergeben konnte) und viele unliebsame Verhaltensweisen abgelegen konnte, die mir mein Leben echt verdammt schwer gemacht haben, habe ich eine einzigartige Methode entwickelt, die ich an Frauen weitergebe, denen es heute so geht wie mir damals.

Verändere die Spielregeln

Soll ich dir ein Geheimnis verraten? Auch, wenn wir das so nicht spüren, aber die Wahrheit ist: Du und ich in unseren Inkarnationen, als die Menschen, die wir sind...da sind wir gar keine "One-Woman-Shows".

Wenn wir geboren werden, dann sind wir als Menschen nicht allein. Jede von uns bringt ein ganzes Geistführer Team mit, bestehend aus 1 bis 2 Schutzengeln, Geistführern menschlichen Ursprungs und Erzengeln und/oder aufgestiegenen Meistern.

Das ist echt ein gigantischer Support, der uns da zur Verfügung steht.

Und weißt du, was das Beste ist? Sie alle wollen, dass wir glücklich sind.

Und naja, auch das wir lernen und wachsen und so. Aber "glücklich" gehört unbedingt dazu!


Eigentlich ist unser Leben eine ganz wundervolle Aneinanderreihung von Lernaufgaben und Prozessen, die uns mehr und mehr zeigen sollen, wer wir wirklich sind und was da an Potenzial in uns schlummert.

Und bei eben dieser "Entdeckungsreise" werden wir von unseren Geistführern unterstützt.


Verändere die Spielregeln, indem du ab sofort deine Geistführer mit einbeziehst - denn "Selbstcoaching" bedeutet ja nicht zwangsläufig, dass du da ab sofort allein durch musst.


Je nachdem, wie unser Gehirn programmiert ist, können wir ganz direkt mit ihnen sprechen (das nennt man dann "channeln"). Aber es stehen uns zusätzlich auch zahlreiche weitere Hilfsmittel zur Verfügung, mit denen wir unser Denken und damit die Sicht auf die Dinge verändern können.


Das sind zum Beispiel Orakelkarten oder das Pendel, die Akasha (vielleicht ist dir der Begriff "morphologisches Feld" vertrauter?), die universellen Gesetze und natürlich Energiesysteme, wie die von mir gechannelten Energiesymbole.


Meine Starthilfe für dein Glück:

Finde heraus, was das "Gesetz der Anziehung" ist, wie es wirklich funktioniert und was sie uns in "the secret" nicht verraten haben.

Deine Schritt-für-Schritt Anleitung, mit der du DEINEM Glück nicht nur auf den Grund gehst, sonder auch auf die Sprünge hilfst

Lerne deine Geistführer kennen - im kostenfreien Live Workshop mit mir auf Facebook

Selbstcoaching? Heute wichtiger denn je!

Auch wenn wir es in unserem Alltag nicht bewusst machen, eines ist sicher: Wir befinden uns hier in einer Phase epochalen Umbruchs.

Sprich: Die Zeit, in der wir jetzt leben (in einer Spanne von etwa 50-150 Jahren) wird Historikern der Zukunft als Epochenumbruch gelten.

Und hier spürst du das WARUM wahrscheinlich doch wieder ganz deutlich am eigenen Leib: Immer mehr Menschen (wie du und ich) fangen an, das Leben als etwas Ganzheitliches zu betrachten. Und als etwas wundervolles, das es wert ist, zelebriert zu werden.


"Ganzheitlich" bedeutet dabei, dass wir nicht nur jetzt in diesem einen Leben stupide und sinnlos vor uns hinwurschteln. Wir erkennen, das wir die Summe all unserer menschlichen Existenzen sind, dass die Seele den Körper überdauert, dass unser Körper ein wertvolles Instrument ist, mit dem wir "LEBEN" erfahren und dass wir wirklich verdammt viel zu lernen und aufzuarbeiten haben - und das sprichwörtliche Päckchen, was bekanntermaßen jeder zu tragen hat, ist dann manchmal eben gleich ein paar Tausend Jahre alt.


Und das Leben ist es wert, zelebriert zu werden. Glück ist unser Geburtsrecht, und alles was uns davon abhält, uns selbst zu verwirklichen, sind Blockaden und Glaubenssätze, die uns nicht mehr dienen.


Die Erkenntnisprozesse, die wir während dieser "Bewusstwerdung" durchlaufen, funktionieren einzig und allein durch uns selbst und aus uns selbst heraus.

Das, was wir hier lösen dürfen...

das, was wir begreifen dürfen...

das, was wir verändern dürfen...

MÜSSEN wir durch SELBSTERKENNTNIS lösen, begreifen und verändern.


Und auch wenn du das jetzt nicht gern liest (vielleicht weil dir irgendjemand mal das komplette Gegenteil erzählt hat): Diese ARBEIT kann dir niemand abnehmen.


Und Arbeit ist es in der Tat.

Wir arbeiten an uns, unseren Glaubenssätzen, unseren Mustern und Blockaden - und verändern sie nachhaltig. Dadurch - und NUR DADURCH - befreien wir uns von energetischen Blockaden und limitierenden Programmen im Gehirn, die uns einschränken und uns unserer Entscheidungs-, Fühl-, Denk- und HandlungsFREIHEIT berauben.


Und weil nur DU dich befreien kannst, um endlich DU SELBST ZU SEIN, ohne diese ganzen störenden Muster, Blockaden und Programmierungen, ist es wichtig, dass du lernst, WIE du diese Programme, Muster und Blockaden auflöst - und zwar so, dass es für dich funktioniert und du es jederzeit und sofort wiederholen kannst.


Dabei geht es nicht um einen bestimmten Weg, ein exakt kopierbares Ritual oder ein Gebet, dass du wie das Vater Unser zwar auswendig nachplappern kannst, aber im Grunde keine Ahnung hast, was du da eigentlich tust...

Innovativer könnte Selbstcoaching nicht sein!

Was du bei mir bekommst, ist Hilfe zum Selbstcoaching.

Und das ist mir wirklich wichtig, weil ich finde, dass dein Leben erst dann wirklich glücklich und erfüllt und voller Freude sein kann, wenn du nicht das Gefühl hast, dass dein Wohl und Wehe von einer zweiten Person (das wäre dann ich als Coach) abhängt.


Du sollst dir die Welt nach deinen Vorstellungen gestalten. Du sollst dir dein Leben nach deinen Vorstellungen gestalten.


Von mir bekommst du das Know-How und unglaublich kraftvolle Werkzeuge dazu.


Dabei basiert meine gesamte Methodik und die Vorgehensweise, die ich dir ans Herz lege, auf der Zusammenarbeit mit deinen Geistführern und den Engeln.

Und vielleicht macht dich das gerade etwas stutzig, weil diese Vorstellung für dich noch neu ist.

Aber mit ihnen steht uns ein unglaubliches Team zur Verfügung, dass uns auf unserem Weg und bei all unseren Erkenntnisprozessen unterstützen - wenn wir sie lassen.

Mit ihrer Hilfe können wir Blockaden und Muster auflösen.

Und das Geilste ist: Nicht nur den Bullshit, der uns aus DIESEM Leben das Leben schwer macht.

Wir können da richtig tief graben und alles auflösen, was seit Jahrhunderten an Dogmen und Doktrinen tief und uns vergraben steckt und darüber bestimmt, wer wir uns zu sein trauen - und wer eben nicht.

Wir beleuchten mit ihnen frühere Leben und verbinden und dadurch mit unserem wahren Potenzial.

Und dank der 3 Resonanzprinzipien helfen sie uns, all unsere Wünsche nach dem Gesetz der Anziehung zu erfüllen.


Die Selbstcoaching Methode, die du bei mir lernst, ist nicht nur individuell auf dich zugeschnitten, sie passt sich auch jederzeit deinen sich ändernden Bedürfnissen an.

Und zwar jedes Mal, wenn du mal wieder über dich hinaus wächst.


Ich selbst habe damit mein Missbrauchstrauma geheilt - und ehrlich gesagt noch ziemlich viele Blockaden aus längst vergangenen Tagen.


HEUTE? LEBE ICH MEIN GLÜCKLICHSTES LEBEN ALLER ZEITEN.


Duracell kann einpacken!

Seit ich mit Jasmin-dem-Powerpack (Duracell kann einpacken) den Energieziehen-Workshop gemacht habe hat sich viel in meinem Sein verändert. Jasmin, danke für alles. Oder wie mir eine Klientin mal gesagt hatte: Thank you sister, it was great!

Anita

Gesetz der Anziehung Workshop

Mein Leben verändert!

Der Kurs hat im wahrsten Sinne des Wortes mein Leben verändert. Die Art und Weise wie Jasmin Workshops veranstaltet hat mir schon immer gefallen, aber dieser Workshop ist etwas besonderes.

Louisa

Gesetz der Anziehung Workshop

3 Prinzipien und 13 Symbole

Das fasst mein Werken und Wirken als Medium und Coach eigentlich schon ganz wundervoll zusammen.


Die 3 Resonanzprinzipien helfen uns dabei, unsere Wünsche zu verwirklichen - und zwar in echt, ohne diesen ganzen esoterischen Visualisierungsunsinn. Die Wahrheit ist nämlich: Das Universum ist kein Weihnachtsmann. Und wenn wir den Arsch nicht hochkriegen und bereitwillig in die Transformation gehen, dann wird unser Leben einfach genau derselbe, langweilige Hamsterrad-Scheiß bleiben, der es jetzt im Moment noch ist.

Wir haben es zwar in der Hand - aber da bleibt es eben auch, wenn wir uns nicht in Bewegung setzen.

Und falls du dich jetzt wunderst: Ja, genau DAS ist der Grund, warum sich deine Wünsche und Träume bisher nicht auch im großen Stil erfüllt haben. Auch, wenn du vermutlich die Meisterin der Parkplatzmanifestation bist.

Im Buch "The Secret" haben sie ein paar wirklich wichtige Details ausgelassen oder runtergespielt.


Wenn du das Gesetz der Anziehung so anwenden willst, dass deine Wünsche in Zukunft wirklich in Erfüllung gehen, dann solltest du jetzt umdenken und die 3 Resonanzprinzipien in deine Manifestationspraxis einfließen lassen:

Die 3 Resonanzprinzipien:

1. Das Kommunikationsprinzip

Wenn wir einen Wunsch wünschen, geben wir den nicht an ein ominöses Universum ab. Wir sagen unseren Geistführern, was wir haben und wer wir sein wollen. Und sie schicken uns dann die nötigen Handlungsimpulse, durch die wir der Mensch werden, der wir sein müssen, damit unser Wunsch wahr wird.

Profi-Tipp: Lass deinen Wunsch nicht los, so wie immer alle sagen - das bewirkt genau das Gegenteil. Setze immer und immer wieder deine Intention ab, so bekommst du frische Impulse und dein Wunsch geht schneller in Erfüllung.

2. Das Renaissanceprinzip

Bevor unser Gehirn bereit ist, neue Muster zu implementieren und vor allem im Alltag darauf zurückzugreifen, sollten wir uns um all den veralteten Bullshit kümmern, der uns da so durchs Oberstübchen geistert.

Das sind Muster und Blockaden, die wir über Jahrhunderte hinweg in uns aufgenommen haben - über unsere Ahnen in der DNA. Aber natürlich auch durch unsere vorangegangenen Leben.

Wir sind voller "dürfen nicht", "sollten nicht" und Doktrinen, die uns auch heute noch daran hindern frei und aus uns selbst heraus zu denken, zu fühlen und zu agieren - und damit auch die Erfüllung unserer Wünsche blockieren.

Profi-Tipp: Kümmere dich mit deinen Geistführern um deine Blockaden, wenn du merkst, dass du trotz mehrerer Handlungsimpulse einfach nicht den Arsch hoch kriegst.

3. Das Ich-bin-die-Energie-Prinzip

Wir ziehen das an, was wir aussenden - unaufhörlich und immerzu.

Energetische Partikel derselben Schwingungsfrequenz ziehen sich gegenseitig an - das ist es, was uns das Gesetz der Anziehung im Grunde sagt.

Um also die Erfüllung unserer Wünsche zu erreichen, scheint es logisch, in die Frequenz unserer Wünsche reinzugehen.

Profi-Tipp: Mit den atlantischen Energiesymbolen und der Praxis des Energieziehens wirst du zu einer energetischen Kopie deiner Wünsche und kommst leichter ins tun, als du je gedacht hättest.

Die 13 Energiesymbole aus Atlantis:

Es ist mir eine Freude und eine große Ehre, dass ich uns die 13 Energiesymbole aus Atlantis wieder zurückbringen darf.


Diese Energiesymbole zusammen mit unterschiedlichen Techniken bilden eine ganz neue Methode, energetisch zu arbeiten: Das atlantische Energiesystem.


Genauso wie das bekannte Reiki-System channeln wir dabei die universelle Lebensenergie.


Der Unterschied jedoch ist: Die Techniken sind intentional (das heißt, der Energiefluss folgt unserer Absicht), und es ist keine Einweihung nötig.

Die "Macht" bzw. Wirkungskraft der Symbole ist nicht abhänig vom Einweihungsgrad, sondern von unserer natürlichen Schwingungsfrequenz: Je heiler du selbst bist, je höher du schwingst, umso abgefahrener die energetische Wirkung dieser unglaublichen Symbole.

"DER WORKSHOP"

Im Workshop lernst du, die Symbole intuitiv anzuwenden.


Du kannst mit ihnen channeln, heilen (dich selbst und andere), frühere Leben, Blockaden und Muster auflösen, und durch das Energieziehen sogar all deine Wünsche erfüllen.


Im Grunde ist dieser Workshop ein allumfassendes Programm, das alle anderen medialen Workshops und Kurse überflüssig macht.

Mit den Symbolen steht dir vollkommen neuartiges, altes Wissen zur Verfügung -

und ich, denn ich werde dich 6 Wochen lang täglich live begleiten.

Die Wichtigste Frage deines Lebens!

Betrachte dein Leben, so wie es jetzt ist.
Und dann stell dir vor, du lebst genau so die nächsten 40 Jahre weiter. Nichts ändert sich.
Wärst du glücklich?


Fang doch einfach jetzt gleich hiermit an:

Finde heraus, was das "Gesetz der Anziehung" ist, wie es wirklich funktioniert und was sie uns in "the secret" nicht verraten haben.

Deine Schritt-für-Schritt Anleitung, mit der du DEINEM Glück nicht nur auf den Grund gehst, sonder auch auf die Sprünge hilfst

Lerne deine Geistführer kennen - im kostenfreien Live Workshop mit mir auf Facebook

Mein Ansatz: DEINE Medialität

Es gibt nur DEINEN Weg.

Ich bin NICHT dein Guru.

Und es geht für dich nicht darum, dass du lernst, wie ICH die Dinge mache.

Es geht darum, dass lernst, wie die Dinge FÜR DICH funktionieren - so dass du die Werkzeuge und Vorgehensweisen verstehst und selbstverständlich in deinen Alltag integrierst.

Zwar sind wir ALLE medial. Aber Medialität ist doch gleichzeitig etwas sehr persönliches.

Bilder, die für mich diese oder jene Bedeutung haben, können in der Kommunikation mit DIR etwas ganz anderes meinen.

Deshalb wäre es ziemlicher Unsinn, wenn ich dir eine bestimmte Vorgehensweise beibringen würde - um es dir dann so zu verkaufen, dass du damit eine "Fähigkeit" erworben hättest.

Um es mal ganz klar beim Namen zu nennen: Das ist totaler BULLSHIT.

Und das ist auch der Grund, warum selbst Studentinnen des vielgerühmten Arthur Findley Colleges oder Schüler medialer Kollegen sich verzweifelt bei mir melden, weil sie trotz irgendwelcher Ausbildungen immernoch nicht channeln können.

Und falls du bisher an dir und deinen Fähigkeiten gezweifelt hast: Es liegt allein daran, dass du einfach noch nicht rausgefunden hast, wie deine Wahrnehmung, dein Glücklichsein, dein Aufarbeiten und Prozesse durchlaufen FÜR DICH funktioniert.


Die gute Nachricht: Das hier könnte der Moment sein, in dem sich das ab sofort ändert.





Deine Medialität ist dein Schlüssel zum Glück


"CHANNELN" (die Akasha, das morphologische Feld, deine Geistführer, die Engel oder unsere Toten) ist keine Fertigkeit.

Es ist eine Fähigkeit.

Und diese Fähigkeit besitzen wir alle.

Wie beim Fahrradfahren musst du lernen, wie es FÜR DICH funktioniert.

Die "Fertigkeiten" die dir beim Channeln helfen, sind das bewusste herstellen der Verbindung, das Differenzieren zwischen Eingebungen aus der geistigen Welt und deinem Ego oder das ganz banale Umprogrammieren deines selektierenden Gehirns, was am Anfang immer einer der ersten Schritte sein sollte.


Unsere natürliche Fähigkeit mit der geistigen Welt zu kommunizieren wurde über die Jahrhunderte zwar geschwächt - aber wir können lernen, sie wieder in vollem Umfang zu reaktivieren.


Warum wir das tun sollten?

Erst, wenn wir WISSEN, dass wir nicht allein sind, dass wir hier eine Aufgabe erfüllen, und dass es um das liebevolle Miteinander-Wachsen geht, können wir all das Leid, das wir erfahren haben annehmen. Und zwar in Liebe und Dankbarkeit.


Erst, wenn wir frei sind von Zorn, Wut und Ablehnung, und wir verstehen dass unsere Muster nicht notwendig sind, werden wir wirklich frei, zu tun, was uns glücklich macht.


Oder kurz gesagt:

Wenn du WIRKLICH glücklich werden willst, dann ist es allerhöchste Eisenbahn, dass du aufhörst, dich an dem Scheiß festzukrallen, den du eh nicht mehr ändern kannst.

Damit du anfangen kannst, wirklich du selbst und wirklich glücklich zu sein.

Bei mir lernst du keine "Fähigkeit" - du lernst die FERTIGKEIT, deine Fähigkeit zu nutzen

Es ist mir wirklich wichtig, diesen Punkt zu machen, weil sich hier das Coaching bei mir von dem anderer Coaches, die die Themen "Glück" und/oder "Medialität" mit dir bearbeiten, unterscheidet.


DU bist medial. Genau wie jeder andere Mensch auf der Welt auch. Unser "Organ", durch das wir die feinstoffliche Ebene wahrnehmen, setzt sich aus Zirbeldrüse, Kronenchakra und drittem Auge zusammen (man nennt das wohl "übersinnliche Wahrnehmung", was aber eigentlich wirklich irreführend ist)


Wenn du lernst, diese Fähigkeit wieder zu nutzen - und zwar ganz natürlich und selbstverständlich, als hättest du nie vergessen, wie das geht - dann hast du damit auch die Fähigkeit erworben, dich selbst zu heilen. Nicht nur körperlich, sondern auch seelisch.


Sobald du dich mit deinen Geistführern "zusammensetzen" und deine Blockaden besprechen kannst, ist der wichtigste Schritt gemacht.


Stell dir vor, du könntest ALLES auflösen...

Stell dir vor, du müsstest nie wieder so denken und handeln, wie du es durch Erziehung, Konventionen, Gesellschaft und die Dogmen aus verschiedenen Jahrhunderte dir vorgeben...

Stell dir vor, du würdest verstehen, warum du so bist, wie du bist...und könntest dann einfach entscheiden, anders zu sein...


Klingt das nicht wundervoll?

Ich verspreche dir: Das ist es auch!

Nimm mich und meine Sophia als Beispiel: Heute sind wir so ein tolles Mutter-Tochter-Gespann, dass ich es manchmal selbst kaum fassen kann.

Nicht nur, dass ich mich verändert habe, weil ich mein Trauma geheilt habe.

Gerade was Sophia anging, habe ich wahnsinnig helikoptert. Sobald sie losrannte hab ich ihr ein "pass auf, dass du nicht hinfälltst" hinterher geschrien.

Und mir gleich danach am liebsten selbst auf die Zunge gebissen.

Seit ich mich ein bisschen entspannt habe und sie auch einfach mal machen lasse, ist einfach ALLES entspannter.

Und weißt du, was ich verstanden habe? Sie ist in über 13.000 Jahren mein wirklich allererstes Kind, das auch überlebt hat. Intuitives Wissen? Fehlanzeige!

Dafür aber ganz viel Angst.

Seit ich dieses Muster in mir identifizieren konnte, hat sich echt so einiges geändert.


Wir haben unser Glück nämlich wirklich selbst in der Hand.

Die Resonanzprinzipien (siehe oben) helfen uns dabei, alles zu heilen, was geheilt werden möchte.

Und alles zu werden, was wir uns wirklich wünschen.


Page Created with OptimizePress