4 überraschende Gründe, warum wir Frauen unsere Körper hassen


Hast du dich schonmal gefragt, warum wir Frauen hart dafür arbeiten müssen, unsere Körper anzunehmen und zu lieben. Es scheint fast so, als würden wir von Natur aus unsere Körper hassen – und hier nenne ich dir 4 überraschende Gründe, warum das so ist.

Ich weiß ja nicht, wie es dir geht, aber meinen Körper und mich selbst zu lieben, das war echt ein hartes Stück Arbeit. Und ein langer Prozess.

Und weißt du, was das wirklich Merkwürdige daran ist?

Es geht nicht nur mir und dir so.

Und Selbstverachtung des Körpers ist kein seltenes Phänomen, sondern scheint eher der Standart zu sein.

Und zwar egal, wie „objektiv schön“ man wirklich ist.

Ich habe mir ein paar Gedanken dazu gemacht. Und herausgekommen sind 4 überraschende Gründe, warum wir Frauen unsere Körper hassen.

Du magst den Artikel lieber lesen? KLICKE HIER.

The Happy Life Workbook gratis Download
Hol dir hier dein GRATIS WORKBOOK und verändere dein Manifestieren für immer!

Hier kannst du dir die Podcastfolge direkt anhören:

Abonniere den Podcast bei deinem Lieblingsanbieter:

Teilen ist ausdrücklich erlaubt - ich freue mich, wenn dir der Beitrag gefallen hat und du ihn mit den Menschen teilst, die dir wichtig sind.

Über Jasmin Volck

Heyyy ich bin Jasmin! Ich bin Medium, "The Secret" Revolutionärin und ich habe uns die atlantischen Energiesymbole zurückgebracht. Ich zeige dir, wie du die Symbole einsetzt, um deine medialen Fähigkeiten zu verstärken und durch Heilung, Liebe und Vergebung dein unglaublich tolles, wundervoll machtvolles Potenzial zu entfalten. Für Schöpferkraft & Wunscherfüllung, Akasha Channelings & Jenseitskontakte, Heilung & Selbstheilung, Mindset & Motivation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Ich weiß, dass du meine Daten vertraulich behandelst und stimme mit meinem Kommi der Erhebung meiner Daten zu. Mehr dazu erfahre ich unter "Datenschutz".

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.