Manifestieren mit dem Gesetz der Anziehung und den übrigen universellen Gesetzen könnte so einfach sein…würden wir uns nicht ständig selbst sabotieren.

Was es uns noch schwerer macht: Wir merken oft nichtmal, dass wir beim Manifestieren an unserer Selbstsabotage scheitern. Weil die Gründe für unsere eigene Sabotage teilweise viele Jahrhunderte oder Jahrtausende zurückliegen.

Unsere Selbstsabotageprogramme, die verhindern, dass wir unsere Wünsche mit dem Gesetz der Anziehung schnell und einfach manifestieren, basieren auf Traumata und Blockaden, die durch Erfahrungen in früheren Leben hervorgerufen wurden.

Bekanntere Selbstsabotageprogramme sind Glaubenssätze, Zweifel und Blockaden aus diesem Leben. Die sind allerdings recht schnell aufzuspüren.

Viel wichtiger für das Ausschalten unserer Selbstsabotageprogramme ist tiefgehende Transformation und Heilung vor allem von früheren Leben.

Unsere natürliche Medialität hilft uns dabei. Dank ihr können wir mit unseren Geistführern sprechen, die Verstorbenen in Jenseitskontakten um Hilfe bitten und Informationen aus früheren Leben erhalten.

Wenn wir diese alten Traumata aufarbeiten, erhöhen wir unsere Energie und können schneller und leichter manifestieren.

Manifestieren: 3 Tipps, um leichter den Fokus zu halten

"Jasmin, wie schaffe ich es, beim Manifestieren den Fokus zu halten?" ist eine Frage, die mich ziemlich oft erreicht. Ich schätze, sie ist irgendwann für JEDEN relevant (ja, auch ich…

Das geheime Potenzial negativer Emotionen

Immer dann, wenn du ein negatives Gefühl fühlst, offenbart sich dir damit eine weitere Facette deiner Bestimmung. Jedes negative Gefühl trägt das Potenzial in sich, dich sehender, liebender, mächtiger werden…

Blockadenarbeit: Blockaden lösen und Selbstsabotage stoppen

Persönlichkeitsentwicklung ohne Blockadenarbeit ist unvorstellbar. Unvorstellbar anstrengend. Unvorstellbar künstlich. Von unvorstellbar kurzer Dauer. Unser gesamtes Denken, Fühlen und Handeln wird vorrangig von Blockaden bestimmt - deshalb sollte sie zu lösen…

Die 7 schlimmsten Fehler, die 90% beim Manifestieren machen

Manifestieren - das bedeutet, die Erfüllung seiner Wünsche real werden zu lassen. Manifestieren ist für uns alle möglich - theoretisch. Denn leider machen 90% aller Menschen beim Manifestieren diese 7…

033: Ego vs. Geistführer – Wie du herausfindest, wer dir da antwortet

Hier kannst du dich zum kostenfreien Geistführer Gespräche Workshop anmelden https://jasmin-volck.com/geistfuehrer Worum geht's?Besonders, wenn wir ganz am Anfang unserer spirituellen Entwicklung stehen und der Kontakt zu unseren Geistführern alles andere…

032: 5 Tipps, wie du deine Wahrnehmung verbesserst

Hier kannst du dich zum kostenfreien Geistführer Gespräche Workshop anmelden: https://jasmin-volck.com/geistfuehrer Worum geht es?Wenn wir mit unseren Geistführern zusammen an der Erfüllung unserer Wünsche arbeiten wollen, ist der logische erste…

Von Drachen und Drachenreitern | Gastbeitrag von Christian Gold

[optin-cat id="4287"] Hallihallo meine geliebte Schwester, und Willkommen zu diesem wirklich wundervollen Gastbeitrag. Verfasst hat ihn Christian, mein Bruder im Geiste im Inner Circle und wahnsinnig begabtes Medium. Außerdem arbeitet…

Woran erkenne ich ein gutes und seriöses Medium?

So banal diese Frage für die Menschen erscheinen mag, die irgendwie schon mitten in der Materie angekommen sind, so wichtig ist sie doch für diejenigen, die ganz am Anfang stehen:…

Warum ich es liebe, die Totenruhe zu stören

Und bevor du jetzt empört aufschreist, lies einfach erst mal weiter. Ich widme diesen Artikel all den Hatern, den Stehenbleibern, den "Medialität ist ein Monopol!"-Proklamierern und auch denjenigen, die tatsächlich…

Jenseits: Was passiert, wenn wir sterben?

Warum der christliche Totenkult mehr schmerzt als tröstet UND 7 Fakten, durch die du umdenkst"Wie kann man einen Mensch beweinen, der gestorben ist? Diejenigen sind zu beklagen, die einen Menschen…