Dieses 15-Sekunden Morgenritual stärkt deine Verbindung zu den Engeln

Dieses 15-Sekunden Morgenritual stärkt deine Verbindung zu den Engeln

Mit diesem einfachen und schnellen Morgenritual startest du vertrauensvoll in den Tag und stärkst dabei auch noch deine Verbindung zu den Engeln.

Engel sind unsere ständigen Begleiter

Egal, ob du sie schon wahrnimmst oder nicht: Die Engel begleiten uns ständig. Dich. Mich. Uns alle. Sie sind immer da. Und sie sind immer FÜR uns da. Sie helfen uns unseren Weg zu finden und unserem Seelenplan zu folgen.

Tatsächlich helfen sie uns sogar dabei, die Erfüllung unserer Wünsche zu manifestieren und glücklich zu werden.

Erzengel Michael hat mir dabei geholfen, mein Missbrauchstrauma aufzuarbeiten und mich selbst von Wut und Angst zu befreien. Erzengel Raziel hat mich daran erinnert, dass ich ein inkarnierter Engel bin (wir sind seit wortwörtlich ewigen Zeiten echt dicke Freunde). Und Erzengel Zadkiel hat uns die Atlantischen Runen und ihre unglaubliche Magie zurückgegeben.

Und das nicht etwa, weil ich so ne supercoole Schnecke oder was ganz besonderes bin – ich mein, ich bin schon ziemlich cool 😉 Aber tatsächlich begleiten die Engel und Erzengel dich genauso wie sie mich begleiten.

Das einzige was deinen und meinen Kontakt mit ihnen unterscheidet, ist höchstens, dass du noch keine Dialoge mit ihnen führen kannst – aber das liegt dann nur daran, dass dein Gehirn noch nicht auf „übersinnliche Wahrnehmung“ programmiert ist. Mehr nicht.

Das 15-Sekunden Morgenritual hilft dir dabei, dein Gehirn umzuprogrammieren. So nimmst du die Anwesenheit der Engel in Zukunft leichter wahr – weil du dir quasi jeden Morgen selbst „beweist“, dass sie echt und wirklich da sind.

Ich habe das Ritual am Anfang täglich – manchmal sogar mehrfach täglich – durchgeführt. Ich wollte sie spüren. Ich braucht den Beweis. Und als Ergebnis wurde meine Medialität superschnell klar, meine Anbindung ist stark und mein Wissen um die magische Welt um uns herum ist unerschütterlich.

Stärke deine Verbindung zu den Engeln mit diesem Morgenritual

Das Ritual ist supereinfach und ganz schnell durchzuführen. Wenn nötig, lies dir die kurze Anleitung für dein Morgenritual einfach 2-3 mal durch, bis du dir sicher bist, was zu tun ist.

Wenn du wach bist, setze dich aufrecht hin. Du solltest den Schlaf schon weitestgehend abgeschüttelt haben und klar in deinen körperlichen Empfindungen sein, damit du die Berührung durch die Engel auch wirklich spürst.

Gib dir 3 oder 4 Atemzüge Zeit, ganz bewusst in deinem Körper anzukommen. Fühle dich in deiner Gesamtheit – und bei der Gelegenheit kannst du auch gleich „DANKE!“ sagen, dass dein Körper dir so wundervolle Dienste leistet.

Wenn du ganz bei dir und in dir angekommen bist, bitte die Engel darum, die zu segnen.

Das kannst du ganz formlos ohne Schnickschnack tun. Sag einfach sowas wie „Bitte segnet mich, liebe Engel!“

Und dann beobachte deinen Körper und fühle was passiert. Vermutlich machen sich die Engel durch ein warmes, kribbeliges Gefühl bemerkbar – und zwar genau dort, wo sie dich berühren. Es könnte aber auch eher ein leichtes Vibrieren, ein kühler Luftzug oder einfach nur ein leichter Druck sein. Wichtig ist: Nimm einfach wahr, was bei dir passiert.

Mir legen sie auf meine Bitte nach einem Segen hin immer die Hände auf den Scheitel – das kann ich deutlich spüren. Das fühlt sich wirklich so an, als würden meine Haare runtergedrückt, wenn auch natürlich etwas leichter als mit physischen Händen.

Profi Tipp um deine Verbindung zu den Engeln noch mehr zu stärken:

Besonders für die ersten paar Male, in denen du diese wundervolle Erfahrung machst, lege ich dir diese eine Sache dringend ans Herz: SCHREIB. ALLES. AUF.

Alles. In dein Journal. Am besten sofort danach.

Indem du dein Erlebnis schriftlich festhältst, bekräftigst du, dass da wirklich was passiert ist – und dein Verstand ist eher gewillt, diese Erfahrung als „echt“ einzustufen. Das hilft deinem Gehirn, Impulse aus der geistigen Welt als „relevant“ einzustufen und die Infos zu dir durchzulassen. Deine Medialität wird so sehr schnell sehr viel besser.

Komm auf die magische Seite der Welt -

Verbinde dich mit mir auf Instagram für magische Ideen, Tipps und Impulse für moderne Hexen

Schreibe einen Kommentar

* Ich weiß, dass du meine Daten vertraulich behandelst und stimme mit meinem Kommi der Erhebung meiner Daten zu. Mehr dazu erfahre ich unter "Datenschutz".

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.