Vertraust du mir? ❤

Teilen ist ausdrücklich erlaubt - ich freue mich, wenn dir der Beitrag gefallen hat und du ihn mit den Menschen teilst, die dir wichtig sind.
View this email in your browser

meine wunderschöne Schwester! – vertraust du mir?

Ich frage dich das, weil die allerallerallermeisten Frauen, die sich offenbar nicht selbst vertrauen.

Sie glauben sich einfach nicht.

Sie glauben ihrer übersinnlichen Wahrnehmung nicht.

Zumindest ergab das meine Umfrage zur Medialität (wenn du auch mitmachen möchtest, klicke gern hier auf den Link, sobald du die Mail gelesen hast: https://jasminvolck.typeform.com/to/Fz4ejB)

Und jetzt frage ich dich: Vertraust du MIR?

Also, wenn du dir selbst schon nicht vertraust…

Soll ich dir nämlich ein Geheimnis verraten?

Die Unsicherheit ist ganz normal.

Das, was sie erst hinderlich macht, ist dass wir sie SOFORT zensieren lassen, was sein kann und was nicht. Wir nehmen etwas wahr – BING – schaltet sich der Verstand ein und blendet so ziemlich ALLES aus, was uns zu Unwahrscheinlich erscheint.

Und weißt du was? Selbst ich erlebe diese Momente.

Der einzige Unterschied ist: Ich nehme vollkommen bewusst wahr, was da gerade passiert.

Da gibt es diesen Moment, BEVOR der Verstand sagen kann „Nö, also hömma, dat is doch Unsinn wat de da jesehen hast…!“ – und ich ENTSCHEIDE MICH einfach, das Wahrgenommene zuzulassen.

Verbal macht sich das dann durch ein „okay, ich geb dir das jetzt einfach mal so weiter…“ bemerkbar.

Das, was ich manchmal so reinkriege, ist nämlich einfach nur krasser Scheiß.

Und ehrlich gesagt kommt das so häufig vor, dass dieser Begriff mittlerweile fester Bestandteil meines aktiven Wortschates ist.

Anders kann man das manchmal aber auch einfach nicht in Worte fassen…

Das beste Beispiel war das Blockadenclearing letzten Mittwoch.

Das war SO abgefahren, und die Botschaft einfach nur unglaublich.

Und zwar wortwörtlich unglaublich.

Wie sich herausstellen sollte, war die Botschaft superwichtig für die Selbstermächtig all dieser wundervollen Frauen, die dabei waren. Und ich glaube, wir haben ALLE einen ganz gewalten Schubs in die richtige Richtung erhalten.

Und am allergeilsten ist es dann in der Nachbesprechung, wenn all der „krasse Scheiß“, den ich so wahrgenommen hab, von den Teilnehmerinnen dann auch körperlich, emotional oder hellsichtig- und hörig wahrgenommen wurde.

Das sind dann diese unfassbar kraftvollen Momente, die uns verbinden und uns allen beweisen: Verdammte Scheiße – wir bilden uns das nicht ein! Das geht ja gar nicht! Das ist einfach ALLES echt!

Wenn du MIR vertraust…

meine wunderschöne Schwester!, dann kannst du wirklich und ganz ehrlich auch anfangen, dir selbst zu vertrauen.

Diese Momente des Zweifelns in deinen Channelings sind ganz normal.

Und vermutlich hören die NIE auf – oder kommen zumindest immer wieder mal auf, je nachdem wie absolut abgefahren die Message ist, die du von der geistigen Welt reinkriegst.

Wichtig ist für dich auf jeden Fall: Die Zweifel hängen NICHT mit deinen Fähigkeiten zusammen!

Wenn du herausfinden willst WIE du AUFHÖRST deine Zweifel über deine Channelings bestimmen zu lassen, dann solltest du dich unbedingt für die Übersinne Booster Challenge vormerken – natürlich ganz unverbindlich.

Wir starten Mitte April und durchlaufen GEMEINSAM ein kraftvolles, intensives 21 Tage Programm gegen die Zweifel in den Channelings, gegen die Angst vor dem Unbekannten, gegen Verstand und Ego, die ständig dazwischenquaken…FÜR deine selbstbewusste Medialität.

Hier findest du (heute wirklich) den Link zur unverbindlichen Vormerkung.
https://mailchi.mp/8a0a2fda6b00/uebersinne-booster

Hinterlasse mir hier einfach deinen Vornamen und deine Emailadresse und erhalte interessante Hintergrundinfos zum Kurs UND natürlich die Möglichkeit, dich vergünstigt als „Early Bird“ anzumelden.
(bitte vergiss nicht, dass du deine Anmeldung per Email bestätigen musst, sonst ist deine Eintragung in die Warteliste nicht vollständig. Schau zur Not mal in den Spamordner)

Wenn du vollwertige Schwester im S.I.C. bist, dann kannst du dir die Anmeldung sparen – für euch ist der Kurs in der Mitgliedschaft enthalten und ihr erhaltet ALLE Inhalte in den gewohnten Mitgliederbereich hochgeladen.

Ich freu mich schon drauf. Das wird ziemlich cool. Mit komplett neuen Inhalten und Übungen. YAYYY!!!

Und jetzt, meine wunderschöne Schwester!, wünsche ich dir noch einen fantastischen Tag.

Und einen herrlich leicht beschwingten Start in ein entspanntes Wochenende. Mach’s dir schön.

Ich drück dich.

Jasmin

PS: Wenn du wissen willst, was das S.I.C. Programm ist oder du dich für die Aufnahme Bewerben möchtest, klicke auf den Link: https://jasmin-volck.com/wir-erbinnen-von-atlantis-priesterinnen-der-neuen-zeit-s-i-c/

Teilen ist ausdrücklich erlaubt - ich freue mich, wenn dir der Beitrag gefallen hat und du ihn mit den Menschen teilst, die dir wichtig sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Ich weiß, dass du meine Daten vertraulich behandelst und stimme mit meinem Kommi der Erhebung meiner Daten zu. Mehr dazu erfahre ich unter "Datenschutz".

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.