Was DIR Angst macht – und wie du deine Angst überwindest

Teilen ist ausdrücklich erlaubt - ich freue mich, wenn dir der Beitrag gefallen hat und du ihn mit den Menschen teilst, die dir wichtig sind.

Hier die Links, die ich erwähne:

GRATIS VIDEOTRAINING


ERSCHAFFE DICH NEU


Übungsgruppe für deine Fragen

WAS MACHT DIR ANGST?

Angst lähmt uns. Hemmt unsere Entscheidungen. Lässt uns stagnieren und dort bleiben, wo wir sind.

Die meisten Entscheidungen, die wir NICHT treffen, treffen nicht aus Angst.

Die Dinge, die wir nicht tun, sagen, denken, fühlen, tun, sagen, denken oder fühlen wir nicht, weil wir Angst haben.

Man könnte sagen: Unsere Angst bestimmt, wer wir sind.

Das fast schon Komische daran: Eigentlich ist Angst gar kein richtiges Gefühl. Angst ist ein körperlicher Zustand, ausgelöst durch ein Noch-Nicht-Gefühl, eine Blockade.


Immer dann, wenn dir eine Situation unangenehm ist, verfällst du automatisch in eine Hab-Acht-Stellung – und die lähmt dich dann unter Umständen so sehr, dass du komplett handlungs- und entscheidungsunfähig wirst.


Aber heißt das jetzt, dass wir alles so hinnehmen müssen wie es ist, weil wir vor lauter Angst ohnehin niemals anfangen werden, unser Leben zu ändern und endlich zu MACHEN?


Unbedingt NICHT!
Wir sprechen heute nicht nur darüber, was Angst biochemisch in dir auslöst – sondern auch, wie du da durch gehst, die Angst überwindest und sie auflöst.


Wie immer lebensnah und praxisecht.


Weil es eben nicht immer leicht ist, mal eben so auf die andere Seite der Angst zu gehen.

Was DIR Angst macht und wie du deine Angst überwindest

Höre dein Podcast beim Provider deines Vertrauens – abonniere den Podcast, um keine Folge zu verpassen

LebensMacherinnen Podcast auf iTunes hören
Auf iTunes abonnieren
Teilen ist ausdrücklich erlaubt - ich freue mich, wenn dir der Beitrag gefallen hat und du ihn mit den Menschen teilst, die dir wichtig sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Ich weiß, dass du meine Daten vertraulich behandelst und stimme mit meinem Kommi der Erhebung meiner Daten zu. Mehr dazu erfahre ich unter "Datenschutz".

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.